"Kita als pastoraler Ort"

Unser Kindergarten hat sich für das Projekt des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg "Katholische Kindertageseinrichtungen als pastorale Orte" in diesem Jahr beworben und wurde ausgewählt.

Da unseren Kindergarten Kinder aus 7 Ortschaften besuchen und diese zu unterschiedlichen Pfarrgemeinden gehören, entschieden wir uns für diesen Schwerpunkt:

"Wir verbinden mehrGENERATIONEN.
Wir möchten mit dem Projekt unsere Kita als pastoralen Ort nach außen öffnen und offen halten.
Aufgeschlossenheit, liebe Worte und Gesten, besondere Momente der Begegnung für Jung und Alt/Groß und Klein sollen Jesu Geist über mehrGENERATIONEN bringen."

Durch dieses Projekt entstand, dass wir seit Herbst die verschiedenen Ortschaften zum Seniorennachmittag besuchen und diesen dort mit einem kleinen Beitrag bereichern.
Wir singen ihnen zu Beginn ein Willkommenslied und zeigen ihnen dann ein beliebtes Kreisspiel der Kinder ("Opa Schlapp"). Nach einer besinnlichen Geschichte über das Leben, welche von den Kindern spielerisch dargestellt wird, tanzen wir noch auf das Lied "Und so geh' nun deinen Weg" und wünschen den Senioren eine gute Zeit.

Es sind noch weitere Aktionen mit unterschiedlichen Generationen geplant und wir sind gespannt, was noch alles entstehen wird...

 

 

 

 




 



 

Zum Seitenanfang