Wolkenkinder

Für unsere 3-4jährigen ist zunächst wichtig, dass sie die vielen neuen Räume des Kindergarten mit ihren Möglichkeiten und Regeln kennen lernen. Während der gemeinsamen Aktivitätszeit zwischen 9.15 Uhr und 10.00 Uhr befinden sich alle Kinder dieser Altersstufe mit ihren Bezugserzieherinnen in einem Raum und erforschen gemeinsam Spielmöglichkeiten, so dass die Kinder diese selbstständig im Freispiel anwenden und nutzen können.

Natürlich finden während dieser Zeit auch Angebote statt, die die verschiedensten Bereiche der Kinder fördern (Fein- und Grobmotorik, Konzentration und Ausdauer, Musik und Rhythmik...). Diese finden noch nicht innerhalb eines Projektthemas statt, sondern sind am Jahreszeiten- und Jahresfestkreis angelehnt und passend dazu aufgebaut.

Sonnenkinder

Unsere 4-5jährigen Kinder treffen sich täglich wie alle anderen Altersgurppen gemeinsam intern zur Aktivitätszeit. Hierbei entscheiden sie sich für erste Projekte, arbeiten einige Wochen in einer Thematik, um nachfolgende Ziele zu erreichen:

Ziele:

  1. Vorrangiges Ziel dieser Altersgruppe ist die schrittweise Hinführung zur Projektarbeit.

  2. Lernen mit allen Sinnen.

  3. Es werden kreative Techniken wie z.B. knüllen, reißen, Wasserfarbe malen, spritzen, prickeln etc. erlernt, vertieft und auch im Alltag eingesetzt.

  4. Lernen durch eigene Erfahrungen und aus 1. Hand ( siehe Projektarbeit der 5 – 6-jährigen Kinder)

  5. Auch auf die Sprache und das Sprachverständnis legen wir ein besonderes Augenmerk. So werden Bilderbücher betrachtet, Geschichten erzählt und Gesprächsrunden durchgeführt, die zum Sprechen anregen. Auch Zungen- und Mundmotorikspiele gehören in diesen Bereich, die sowohl gezielt, als auch im Alltag der Kinder einfließen.

 

Zum Seitenanfang